News    Portrait    Erfolge    Expeditionen    Sponsoren    Programm    Bilder    Links    Kontakt 
Die Expedition befindet sich zur Zeit hier...
Live-Tracking (Grafik: www.psdgraphics.com)
Filme
Filme
Presented By
Epic TV

Zeit die Zelte abzubrechen...

geschrieben von Markus

...und sich auf den Weg nach Hause zu machen!

Abflug...

Die ersten Fässer sind schon unterwegs...

Die ersten Meter unserer Heimreise...

Die Zelte stehen Kopf - zum Trocken...

Mit etwas Wehmut hab ich die letzten Tage hier im Basislager verbracht. Man hadert mit seiner Entscheidung und der Tatsache diese Expedition bzw. letztendlich seinen Gipfelversuch abgebrochen zu haben. War es die richtige Entscheidung den Schritt in die andere Richtung gesetzt zu haben? Waren die Verhältnisse (Wetter, Wind) wirklich so schlecht, Fragen über Fragen plagten mich...

Schlußendlich war und ist die Entscheidung getroffen worden. Und: Ja, es ist und war definitiv die richtige Entscheidung meiner und auch unsererseits in diesem Moment! Es ist und war eine schwierige Entscheidung, unter diesen Voraussetzungen nicht zum Gipfel zu gehen! Körperlich "gut drauf", gut akklimatisiert, einzig der Faktor "Wetter" hat mir bzw. uns den Gipfel vereitelt...

Was bleibt ist die Gewissheit, dass, wenn alles passt, ich die Möglichkeit gehabt hätte den Gipfel "by fair means" – d.h. ohne jeglichem Support (Träger, Flaschensauerstoff, etc.) – zu erreichen. Gute Voraussetzungen für ein nächstes Mal und beruhigend zugleich, dass die Vorbereitung richtig war und gepasst hat! Ob es ein nächstes Mal geben wird, steht noch in den Sternen: viele Dinge müssen dazu zusammenpassen um es ein weiteres Mal versuchen zu dürfen.

Auf jeden Fall sind wir froh gesund und als Freunde von hier morgen die Heimreise antreten zu können!

Morgen geht es also los! Wir freuen uns schon sehr auf zu Hause. Mit dem morgigen Schritt talwärts geht es somit ins letzte Kapitel unserer Expedition!

Ich möchte mich hier ganz, ganz herzlich für die zahlreichen nette Kommentare und Nachrichten auf den unterschiedlichsten Medien bedanken! Es hat mich sehr gefreut und hat mich/uns in unserer Entscheidung sehr bestärkt und bestätigt richtig entschieden zu haben!

Ich werde euch über unsere Rückreise hier auf dem Laufenden halten, leider hat mein LiveTracker im Hochlager endgültig den Geist aufgegeben, daher könnt ihr mich nicht mehr live bzw. virtuell verfolgen (ich denke, er zeigt euch immer noch meine Position im Hochlager 3 an...).

Mit den letzten Grüßen aus dem Basislager der Everest Expedition 2017 verbleibt Euer

Markus


 Home   News  
Partner
McKinley
Intersport
Clearskies
 
Intersport Br�ndl
julbo
   Impressum